Dream Theater – Metropolis Part II; Szene Eins: Regression & Szene Zwei: I – Overture 1928

Szene Eins: Regression

Hypnotiseur:
„Schließ deine Augen und beginne dich zu entspannen. Nimm einen tiefen Atemzug und lass es langsam raus. Konzentriere dich auf deine Atmung. Mit jedem Atemzug wirst du entspannter. Stell dir ein helles klares Licht über dir vor, fokussiere das Licht, wie es durch deinen Köper strömt. Erlaube dir selbst wegzutreten, um in einen immer gelösteren Zustand deines Verstandes zu sinken. Nun, wenn ich zurückzähle, von 10 nach 1, wirst du dich noch friedlicher fühlen und entspannter. Zehn. Neun. Acht. Sieben. Sechs. Du wirst einen sichern Zustand erreichen, wo dich nichts verletzen kann. Fünf. Vier. Drei. Zwei. Wenn du irgendwann zurückkommen willst ist alles, was du tun musst, deine Augen zu öffnen. Eins.“

Weiterlesen

Kirche auf Akdamar im Vansee und Kloster des Heiligen Thomas

Die Kirche des Heiligen Kreuzes (armenisch Surp Khatch) auf der Insel Akdamar (Aght’amar) im Vansee war Teil eines Palastkomplexes des Königs Gagik Artzruni von Vaspurakan (reg. 904 – 938 u. Z.). Hauptstadt dieses Königreiches war jedoch die Stadt Van, das Tushpa der Urartäer. Der Palastkomplex auf der Insel Akdamar war, im Sinne von Friedrich dem Großen verstanden, sein Sanssouci.

Weiterlesen