Wanderung am 19. Nov. 2014

Das Motto zu diesem HD-Video (1920*1080px) „Nur wer den Regen übersingt, wird siegen!“ habe ich der letzten Zeile des Herbstliedes von Herman Conradi nachgedichtet „Nur wer das Leben überstinkt, wird siegen!“ Dieses etwas andere Herbstlied kann man im Beitrag Park des Sommerschlosses von Zar Paul I. bei Sankt Petersburg in voller Länge genießen.

Nun noch eine Weihnachtsgeschenk-Empfehlung für die Musikliebhaber und Bachfans: Es gibt eine ungewöhnlich transparente Aufnahme der ersten drei Kantaten des Weihnachtoratoriums BWV 248, bei der man nicht von massiven Klangmassen (nach dem immer funktionierenden Motto: die Masse bringt’s!) erschlagen, sondern stattdessen von einem durchsichtigen Klangbild in den Bann gezogen wird, dessen zeitlicher und vertikaler Anordnung man für jede einzelne Stimme – und nicht eine einzige ist bei Bach überflüssig – mit Genuß folgen kann. Die CD gibt’s für schlappe 21€ (incl. Versandkosten) bei der Verlagsgruppe Kamprad. Übrigens – die vier Solisten sind gleichzeitig der „Chor“, so wie es Bach wahrscheinlich auch handhaben mußte. Hier könnt ihr reinhören:

J. S. Bach, BWV248, Besetzungsliste

Die Mitwirkenden im Solisten- & Concertisten-Chor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × vier =