Musikvideo von der Halbinsel Krim

Synthesizer-Bearbeitung des Préludes „La vent dans la plaine“ aus Préludes Heft I von 1910. Der Untertitel des Préludes findet sich in einem Motto bei Debussys Lieblingsdichter P. Verlaine: „Der Wind über der Ebene hält seinen Atem an …

Den Ausspruch Rimbauds im Abspann meines Videos habe ich der Schlußsentenz des Filmes „Total Eclipse“ entliehen.

Die Musik habe ich mit Samplitude Music Studio 2014 und das komplette Video mit Video Pro X6 – beides Magix-Programme – gefertigt.

Die Video-Aufnahmen entstanden auf der Halbinsel Krim, der Heimat der Krimtataren, die 1783 von Russland annektiert wurde (die historischen Hintergründe in der PDF-Datei: „Katharina die Große annektiert die Krim„). Die meisten Krimtataren sind seither in das Osmanische Reich bzw. nach der Gründung der Türkischen Republik in die Türkei ausgewandert. Heute sind aufgrund der restriktiven russischen und der Sowjetischen Besatzungspolitik nur noch ca. 12% der Krimbewohner Tataren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

12 − 5 =